Home       Sitemap       Impressum
       

Struktur des Schwerpunktes

struktur_des_schwerpunktes_iii

Im Themenfeld I, unterstützt durch die Projekte der Methodenplattform, werden die für das Themenfeld II relevanten Regionen des menschlichen Körpers mechanisch beschrieben und zu Mensch-Modellen (BOSS-Modelle) mit jeweils komplexer Anatomie kombiniert. Diese Modelle werden für die Simulation von Interaktionen mit internen oder externen Strukturen im Themenfeld II genutzt.

 

Themenfeld I:

Generierung digitaler mechanischer Mensch-Modelle -

BOSS-Model: Body Optimization & Simulation System

Themenfeld II:

Mechanische Interaktion zwischen Geweberegionen und Stützstrukturen -

BI2: Body Interface Interaction

Teilprojekte und Themenfelder des LOEWE-Schwerpunkts PräBionik ( pfeil_kleiner )

T H E M E N F E L D E R

T E I L P R O J E K T E

Weichgewebe- und Gefäßmechanik - Biomechanische Modellierung

(BOSS 1 / BOSS 2)

3D-Geometrie und Biomechanik des Herzens

(BOSS 3 / BI²8)

Tumormechanik - Einfluss biomechanischer Prozesse auf die Tumorpathogenese

(BOSS 4)

Chondros - a mechanical loading bioreactor for cartilage and cartilage scaffolds

(BOSS 5)

Modellierung und Optimierung des periimplantären Interface dentaler Implantate

(BOSS 6 / BI²6)

Das Frankfurter Inlay: Knorpelersatz im Kniegelenk

(BOSS 7 / BI²3)

Zellmechanik

(BOSS 8)

Mensch-Modelle

(BOSS 9 / BI²2)

(BI²1)

Die Perforationswahrscheinlichkeit eines Bauchaortenaneurysmas

(BI²5 / BI²7)

Interaktion von Stent und Gefäß

(BI²4)

Methodenplattformen

(ME 1 / ME 2)